Der von Hafen Hamburg Marketing e.V. (HHM) gemeinsam mit der von unserem Partner, der UMCO GmbH und dem Kooperationspartner egeb Wirtschaftsförderung organisierte Kongress, richtet sich an Vertreter aus der norddeutschen und internationalen Chemie-, Pharma- und Logistikwirtschaft. Im Fokus stehen Themen, die auch von überregionaler Bedeutung sind und damit Unternehmen aus dem In- und Ausland ansprechen:

•  Industrie (-ansiedlung) im Spannungsfeld der Metropolisierung
•  Starke Logistik für eine erfolgreiche Industrieregion im internationalen Kontext
•  Standortentscheidungen international agierender Chemieunterunternehmen
•  Unser Leitbild für den Wirtschaftsraum Unterelbe 2030

SHK2016Diskutieren Sie mit Experten aus Industrie, Hafen und Logistik über die kommenden Herausforderungen für die Elberegion als Chemie-, Logistik- und Produktionsstandort.  Die Unterelberegion ist ein attraktiver Wirtschaftsraum für Unternehmen aus den Bereichen Chemie, Pharma und Logistik. Über die gegenwärtige Lage und die regionalen Entwicklungsperspektiven diskutieren Vertreter aus Wirtschaft, Verbänden und Politik auf dem 6. See-Hafen-Kongress. Staatsrat Dr. Rolf Bösinger, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg, hält das Grußwort.

Der 6. See-Hafen-Kongress findet im Hafen-Klub in Hamburg statt. Weitere Informationen, aktuellen Stand des Programms sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf folgender Internetseite: www.see-hafen-kongress.de

© Copyright INGENIEURWERK