Elf Monate nach dem ersten Spatenstich ist es nun soweit: Der Rohbau des neuen Ingenieurwerks an der Georg-Wilhelm-Straße steht. Heute wird Richtfest gefeiert.

Seitdem im März letzten Jahres die Bauarbeiten für das neue Ingenieurwerk begannen, ist die Baustelle heute nicht mehr zu übersehen. Mitten in Wilhelmsburg, an der Georg-Wilhelm-Straße 183, entsteht bis Ende 2015 ein neues, fünfstöckiges hochmodernes und exklusives Bürogebäude. Im Januar wurde die letzte Decke betoniert, der Rohbau ist fertig und der Termin für das Richtfest rückt in greifbare Nähe.

Hauptnutzer des neuen Gebäudes wird das seit dem Jahr 2000 in Wilhelmsburg bestehende Partnernetzwerk „Ingenieurwerk“ sein. Das Ingenieurwerk ist ein Zusammenschluss  spezia-lisierter Ingenieurbetriebe und branchenverwandter Unternehmen, die gemeinsam unter-schiedliche Ingenieurdienstleistungen an einem Standort anbieten. Jedes Partner-Unternehmen steht dabei als Experte für ein bestimmtes Fachgebiet.

Der neue Gebäudekomplex wird fast 5.000 Quadratmeter Bürofläche, ein Auditorium, welches auch extern angemietet werden kann, diverse Seminar- und Besprechungsräume, eine Kantine, Sozialräume und eine Tiefgarage beinhalteten. „Hier wird es viel Platz für neue Firmen geben, die sich unter dem Dach des Ingenieurwerks ansiedeln wollen. Weitere Partner, die uns mit ihrem fachlichen Schwerpunkt ergänzen und nicht eine Konkurrenz für bereits bestehende Partner darstellen sind willkommen“, erklären die Gründer des Ingenieurwerk, Jan Petersen, Geschäftsführer von planwerk elbe, und Ulf Inzelmann, Geschäftsführer der UMCO Umwelt Consult GmbH.

Das neue Gebäude soll in Art, Material und Gestalt äußerlich wie innerlich sowie durch seine außergewöhnliche Nutzung die Philosophie des Ingenieurwerks transportieren: Mittelpunkt des Ingenieurwerks ist der Mensch – er bildet die Arbeitsgrundlage für gemeinsamen Erfolg. Hierfür schafft das Gebäude mit seinem modernen Bürokonzept die nötige Voraussetzung.

Die Generalplanung des Bauprojektes liegt bei planwerk elbe GmbH – einem seit über 30 Jahren ortsansässigen Wilhemsburger Ingenieurbüro und Partner im Ingenieurwerk.

© Copyright INGENIEURWERK