Das Ingenieurwerk erweitert mit dem Facharzt für Arbeits- und Allgemeinmedizin, Dr. Michael Gärtner, 48, zum 1. Juli 2016 sein Kompetenzspektrum um den Bereich Arbeitsmedizin – u. Arbeitsschutz. Der Betriebsarzt bietet mit seiner neu gegründeten AMUNDAS Health + Safety Full-Service-Leistungen zum Thema nachhaltiger Gesundheits- und Arbeitsschutz in modernen Organisationen an.

Nach seiner Ausbildung und dem erfolgreichen Abschluss zum Facharzt (Allg. Medizin und Innere Medizin) war Gärtner ab 1996 zunächst einige Jahre als Assistenzarzt in großen Klinken tätig bevor er ab 2002 als Facharzt für Arbeitsmedizin in einem großen berufsgenossenschaftlichen arbeitsmedizinischen Dienst  tätig wurde. Bei der Traditionswerft Blohm + Voss in Hamburg leitete er anschließend mehrjährig den werksärtzlichen Dienst. Bis 2015 verantwortete er dann den arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Bereich eines großen norddeutschen Technikdienstleisters bevor er sich 2016 mit AMUNDAS Health + Safety selbstständig machte.

Dr. Gärtner verfügt über eine langjährige Erfahrung und eine hohe Expertise in den Bereichen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Im Rahmen seiner Tätigkeitsfelder  Arbeits- und Gesundheitsschutz bietet Dr. Gärtner mit seinem Team auch  Vorsorgeleistungen gem. ArbMedVV, betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM), allgemeine und arbeitsmedizinische Untersuchungen sowie spezielle Eignungsuntersuchungen für z.B. Offshoretätigkeiten, Strahlenschutz, Bootsführer- und Tauchschein an.

Foto_DrGaertner

Dr. Michael Gärtner

Neben Dr. Michael Gärtner arbeiten für AMUNDAS Health + Safety 4 weitere Fachärzte für Arbeitsmedizin, 3 Sicherheitsfachkräfte und ein Psychologe mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie.

„Ein Betriebsarztzentrum branchenübergreifend mit vollem betriebsärztlichen  und qualitativ hochwertigen Leistungsspektrum vom Standort Hamburg für ganz Norddeutschland anzubieten“, sei das erklärte Ziel des Mediziners und rückt mit dem Bezug von Räumlichkeiten im Ingenieurwerk jetzt in greifbare Nähe. Der Einzug in das Ingenieurwerk ist zum Ende des Jahres geplant. Bis dahin agiert er von seinen jetzigen Räumlichkeiten in Hamburg-Harburg aus.

Kontakt: Dr. Michael Gärtner

Rotbergkamp 2, 21079 Hamburg, Tel.: 040/ 800 30 822
E-Mail: mgaertner@amundas.de, www.amundas.de

© Copyright INGENIEURWERK