Am 9. und 10. November 2016 richtete die Agentur für Arbeit Hamburg zum vierten Mal im Congress Center Hamburg die Messe „JobAktiv – Akademiker im Norden“ aus. Knapp 70 Unternehmen präsentierten sich aus der Metropolregion Hamburg aus den Branchen Technologie, Luftfahrt, Elektrotechnik, Maschinenbau, Forschung und Pharma, Chemie, Energie, Verfahrenstechnik, Consulting und Finance, Logistik, Handel, Groß- und Außenhandel, IT-Softwareentwicklung, IT-Dienstleistung, Bauen & Planen.

Ingenieurwerk-Stand

Ingenieurwerk-Stand

Meeting-Point

Meeting-Point

Vortragssaal

Vortragssaal

Messeaussicht

Messeaussicht

Die Jobmesse bietet Akademikerinnen und Akademikern sowie Unternehmen mit dieser Messe eine professionelle Plattform für Gespräche, Kontakte und Stellenangeboten, so die Agentur für Arbeit Hamburg. Rund 3.000 offene Stellen sind zurzeit für Studierte allein in Hamburg gemeldet. Grund genug für das Ingenieurwerk, sich ebenfalls mit den Stellengesuchen seiner Partner dort zu präsentieren: “Mit dem Format der Akademiker Jobbörse sind wir sehr zufrieden”, sagt Angelika Franz, Projektkoordinatorin und zuständig für Marketing und PR im Ingenieurwerk.  “2 Tage an denen man sehr intensiv und konkret mit potentiellen Anwärtern ins Gespräch kommen und sich persönlich kennenlernen kann. Das persönliche Gespräch ist durch nichts zu ersetzen, sagt auch Brigitte Berghaus, Personalreferentin bei Fa. UMCO und ergänzt: “Der persönliche Kontakt zwischen Personaler und Bewerber bleibt für die meisten Unternehmen der wichtigste Grund, sich auf Jobmessen wie der JobAktiv-Messe zu präsentieren.

Weitere Informationen zur Jobmesse erhalten Sie hier:  https://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mtg5/~edisp/egov-content474024.pdf

 

 

© Copyright INGENIEURWERK