Seit gestern ist die bundeseinheitliche Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in Kraft. Was das an möglichen Änderungen mit sich bringt und was Sie als gewerblicher oder industrieller Betrieb wissen müssen, das wird Ihnen in dem Seminar “AwSV – Die neue Verodnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen“  unseres Partners UMCO GmbH aufgezeigt.

In diesem Seminar gibt Ihnen UMCO einen ersten fundierten Überblick über die Änderungen, stellt UMCO – mit Ihnen zusammen – die alte VAwS der neuen AwSV gegenüber und erläutert in nächsten Schritt die praktische Relevanz für Ihren Betrieb.

Praxisbeispiele sind willkommen!

Inhalt:
• Überblick über die Neuerungen Systematik der AwSV im Vergleich VAwS
• Selbst-Einstufung in WGK (statt R-Sätze nun H-Sätze)
• Löschwasserrückhaltung
• Anforderungen an die Fachbetriebe und Sachverständigen

Zielgruppe:

  • Zuständige Personen in Betrieben, die mit wassergefährdenden Stoffen umgehen

  • Betriebsleiter und Umweltbeauftragte

  • Sachkundige Personen, die für die hergestellten oder gehandelten chemischen Stoffe und Gemische Sicherheitsdatenblätter erstellen und dafür die WGK ermitteln müssen

Ort:
Hamburg

Datum:
07.09.2017  9.00 – 13.00 h
11.10.2017   9.00 – 13.00 h
30.11.2017   9.00 – 13.00 h

Weitere Termine finden in 2018 statt.

Preis:
595,00 € zzgl. MwSt.

Noch sind Plätze frei – Anmeldungen und weitere Details erhalten Sie unter: http://www.umco.de/seminar/5375

© Copyright INGENIEURWERK