Skip to main content

Aktuelles

Zukunftskonferenz Innovationsstandort Norddeutschland im Ingenieurwerk

Erstellt von Andreas Rasche |

(Hamburg) Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, hält das Grußwort bei der Zukunftskonferenz für Industrie, Logistik und Häfen. Der Ingenieurwerkpartner die UMCO GmbH, ist Mitveranstalter der Konferenz, die am 8. November 2018 in Hamburg im Auditorium Wilhelmsburg stattfindet.

Die Metropolregion Hamburg ist eine der interessantesten Wirtschaftsregionen Europas. Neben dem größten Hafen Deutschlands beheimatet sie die klassischen Industriezweige, den weltweit drittgrößten Flugzeugbaustandort, das größte zusammenhängende Gebiet der Chemieindustrie in Norddeutschland sowie eine Vielzahl an Hochschulen und Grundlagenforschungseinrichtungen.

Folgende Themen stehen auf dem Programm:

  • Blick von außen auf die Metropolregion Hamburg aus wirtschaftlicher, kultureller und sozialer Sicht
  • Hafen trifft Industrie – Innovation und Investition für die Zukunft
  • Norddeutsche EnergieWende NEW 4.0
  • Innovation in der Chemieindustrie
  • Digitalisierungsstrategie in Hamburg
  • Zukunftspotenziale für Hamburg und die Metropolregion

Ausführliche Informationen und Anmeldung unter: www.hafen-hamburg.de/zukunftskonferenz

Folgende Referenten werden erwartet:

  • Prof. Dr. Werner Beba, Koordinator und Leiter des Projektmanagements für das Verbundprojekt NEW 4.0 und Sprecher des Energieforschungsverbunds Hamburg (EFH)
  • J. Robert Pfarrwaller, Hamburg Ambassador Österreich
  • Dr. Sebastian Saxe, CDO und Mitglied des Management Boards der Hamburg Port Authority AöR und CDO der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
  • Dr. Torsten Sevecke, Staatsrat der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (Bereich Wirtschaft und Innovation)
  • Dr. Michael Streek, Special Additives International, Head of New Business Fields der Schülke & Mayr GmbH, Norderstedt
  • Dr. Rolf Strittmatter, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Marketing GmbH und Geschäftsführer Hamburg Invest
  • Prof. Dr. Henning Vöpel, Geschäftsführer des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI)

Moderation: Herbert Schalthoff, Journalist und Moderator bei Hamburg 1

Zurück
Zukunftskonferenz für Industrie, Logistik und Häfen in Hamburg
Ingenieurwerk anrufen
E-Mail an das Ingenieurwerk
Kontakt
nach oben